Fördermaßnahmen

 

Die Stadt fördert Maßnahmen, die die CO2 Emissionen mindern, den Energieverbrauch senken und das Klima schützen.

 


Die Stadt Schloß Holte-Stukenbrock fördert Investitionen zur energetischen Sanierung von Wohngebäuden sowie Heizungen, die erneuerbare Energien zur Wärmeversorgung von Wohngebäuden nutzen durch die Gewährung von Zuschüssen. Weitere Infos entnehmen Sie bitte den angehängten PDF-Dateien über dieses Förderprogramm.


Im Rathaus Schloß Holte-Stukenbrock freut sich Energieexpertin Bettina Berenbrinker an zwei Montagen im Monat auf "energiereiche" Beratungsgespräche. Es geht rund um die Themen Energiesparen, erneuerbare Energien und Altbausanierung.

Interessierte können sich telefonisch für eine kostenlose 30- bis 60-minütige Energieberatung anmelden. Das  Angebot wird vom Kreis und Schloß Holte-Stukenbrock finanziert.

Für nähere Infos folgen Sie bitte dem folgendem Link: Energieberatung

Die Stadt Schloß Holte-Stukenbrock fördert Investitionen zur Begrünung von Dächern und Fassaden durch die Gewährung von Zuschüssen. Weitere Infos entnehmen Sie bitte den angehängten PDF-Dateien über dieses Förderprogramm.


Die Stadt Schloß Holte-Stukenbrock fördert die Errichtung energieeffizienter Neubauten im
Wohngebäudebereich (Ein-, Zwei- und Mehrfamilienhäuser) durch die Gewährung von Zuschüssen. Weitere Infos entnehmen Sie bitte den angehängten PDF-Dateien über dieses Förderprogramm.


Ihre Ansprechpartnerin im Rathaus


Fachbereich Tiefbau und Umwelt

Stefanie Schäfer

Tel.: 05207/8905-227
Fax: 05207/8905-541
E-Mail: stefanie.schaefer@stadt-shs.de
Rathaus: 2. OG, Zi. 227