Press Play And Love Again

Datum:
Kategorie:
Kunst und Kultur
Veranstalter:
  • Kinoverein Rhythmus Filmtheater e.V.
  • www.rhythmusfilm.de
  • info@rhythmusfilm.de
  • Frank Röllke
Ort:
  • Aula der Gesamtschule
  • Am Hallenbad 4
  • 33758 Schloß Holte-Stukenbrock
Foto: Filmplakat © Splendid (24 Bilder)

FSK ab 6 freigegeben
Laura (Clara Rugaard) und Harrison (Lewis Pullman) sind frisch verliebt und verbringen einen wunderschönen Sommer zusammen, den sie nutzen, um dabei ein ganz persönliches Mixtape mit Liedern aufzunehmen, die sie miteinander verbinden und an einzigartige Momente erinnern. Doch die junge Liebe wird schlagartig auseinandergerissen, als Harrison einen furchtbaren Verkehrsunfall hat. Es dauert Jahre, bis Laura in der Lage ist, sich das gemeinsame Mixtape wieder anzuhören – und das Unfassbare geschieht. Durch die Songs reist Laura durch die Zeit und hat so die Chance, die Vergangenheit zu ändern. Nun dreht sich für sie alles darum, ihrem geliebten Harrison das Leben zu retten. Schnell muss sie dabei erkennen, dass es nicht so einfach ist, das Schicksal zu verändern...
 Regie: Greg Björkman
Drehbuch: Greg Björkman, James Bachelor
Besetzung: Clara Rugaard, Lewis Pullman, Lyrica Okano