Geschichten vom Franz

Datum:
Kategorie:
Kunst und Kultur
Veranstalter:
  • Rhytmus Filmtheater SHS
  • www.rhythmusfilm.de
  • frank.roellke@rhytmusfilm.de
  • Frank Röllke
Ort:
  • Aula der Gesamtschule
  • Am Hallenbad 4
  • 33758 Schloss Holte-Stukenbrock
Foto: Filmplakat © Wild Bunch Germany

Kinderfilm nach den gleichnamigen österreichischen Büchern von Christine Nöstlinger

Mit neun Jahren will Franz Fröstl (Jossi Jantschitsch) gern zu den coolen Kindern in seiner Klasse gehören. Doch mit seiner hohen piepsigen Stimme und seiner eher kleinen Körpergröße wird er von einigen seiner Klassenkameraden gehänselt. Während seine besten Freund*innen Eberhard (Leo Wacha) und Gabi (Nora Reidinger) ihn so mögen, wie er ist und auch seine Eltern (Ursula Strauss und Simon Schwarz) davon überzeugt sind, dass er sich nicht verändern müsse, hat Franz von den ständigen Hänseleien genug.
Im Netz stößt er auf den Kanal von Influencer Hank Haberer (Philipp Dornauer), der ein 10-Punkte-Programm entwickelt hat, wie man ein echter Kerl wird. Demnach müsse man trainiert sein, sein Ding durchziehen und sich schon mal von der harten Seite zeigen. Ob das jedoch bei dem strengen Lehrer Zickzack (Rainer Egger), geschweige denn bei seinen Klassenkamerad*innen gut ankommt, steht auf einem anderen Zettel. Es bahnt sich Streit an im Freundeskreis von Franz.


Genre: Kinderfilm, Familienfilm

Regie: Johannes Schmid

Darsteller (u.a.): Toni Rinaudo

AT/DE 2022 FSK:0

79 Minuten

Eintritt: 5 € (Familienkino)

Vereinsmitgliefer mit Ausweis erhalten einen Nachlass von 1€.

Bild:© Wild Bunch Germany Text: Kino.de