„Wolfswanderung“ im Naturschutzgebiet Schluchten und Moore am oberen Furlbach

Die Naturparkführergruppe Natur-OWL lädt Sie ein zu einer Führung im Bereich,„Schluchten und Moore am oberen Furlbach“. Das Gebiet ist zu jeder Jahreszeit beeindruckend. Kleine und größere Moorbereiche, mit Kiefern bewachsene Sand-dünen, tief im Sand eingeschnittene Trockentäler und natürlich die Schlucht, die der Furlbach in vielen Jahrhunderten in den Sand gegraben hat.

Während der Wanderung werden verschiedene Naturschutz-Themen rund um den Wolf und den Herdenschutz erörtert sowie interessante Tipps für Wanderer in Bezug auf Wölfe gegeben. Länge der Wanderung ca. 8 km.

 

Bitte festes Schuhwerk und wetterbedingte Kleidung sowie Getränke u. Verpflegung mitbringen

Foto: Furlbachtal mit Feuchtwiese © Stadt SHS

Die Naturparkführergruppe Natur-OWL lädt Sie ein zu einer Führung im Bereich,„Schluchten und Moore am oberen Furlbach“. Das Gebiet ist zu jeder Jahreszeit beeindruckend. Kleine und größere Moorbereiche, mit Kiefern bewachsene Sand-dünen, tief im Sand eingeschnittene Trockentäler und natürlich die Schlucht, die der Furlbach in vielen Jahrhunderten in den Sand gegraben hat.

Während der Wanderung werden verschiedene Naturschutz-Themen rund um den Wolf und den Herdenschutz erörtert sowie interessante Tipps für Wanderer in Bezug auf Wölfe gegeben. Länge der Wanderung ca. 8 km.

 

Bitte festes Schuhwerk und wetterbedingte Kleidung sowie Getränke u. Verpflegung mitbringen

Kosten: Erwachsene 5 Euro

Anmeldung: Otmar Lüke 05207 2634 o. natur-owl@freenet.de

Höchstteilnehmerzahl 20 Personen; Teilnahme nur nach Anmeldung