vhsForum: Prof. Dr. Renate Zimmer - Auf den Anfang kommt es an - was brauchen Kinder für eine gute Entwicklung?

Über den Körper erobern Kinder Schritt für Schritt die Welt. Sie gewinnen ein Bild von sich selbst und nehmen Bezug zu anderen auf. Dabei erwerben sie grundlegende sozial-emotionale, kognitive und sprachliche Kompetenzen. Wie dies vom ersten Lebensjahr an gelingen kann und welche Rolle Bewegung hier spielt, wird in diesem Vortrag thematisiert.

Foto: Renate_Zimmer © RenateZimmer

Über den Körper erobern Kinder Schritt für Schritt die Welt. Sie gewinnen ein Bild von sich selbst und nehmen Bezug zu anderen auf. Dabei erwerben sie grundlegende sozial-emotionale, kognitive und sprachliche Kompetenzen. Wie dies vom ersten Lebensjahr an gelingen kann und welche Rolle Bewegung hier spielt, wird in diesem Vortrag thematisiert.

Prof. Dr. Renate Zimmer ist Erziehungswissenschaftlerin mit dem Schwerpunkt "Frühe Kindheit" und Professorin für Sportwissenschaft an der Universität Osnabrück. Seit 2007 ist sie Direktorin des Niedersächsischen Instituts für frühkindliche Bildung und Entwicklung (nifbe). Sie war mehrere Jahre als Lehrerin an verschiedenen Schulformen tätig und ist international bekannt durch ihre Vorträge und Veröffentlichungen. Sie hat mehr als 45 Bücher zu den Themen Entwicklungsförderung, Bewegtes Lernen, Psychomotorik geschrieben, die in vielen Sprachen übersetzt worden sind. Wegen ihres besonderen gesellschafts- und bildungspolitischen Engagements für Kinder wurde sie mit dem Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet.

2009 wurde sie von der Zeitschrift "Unicum" zur Professorin des Jahres gewählt.

Dieses vhsForum führen wir mit freundlicher Unterstützung der Kreissparkasse Wiedenbrück und im Rahmen von "elternsein kinderleicht?" zusammen mit den Familienzentren "Der Laubfrosch", "Habichtweg", "Der Spatz", "Laubhütte" und dem Kreisfamilienzentrum in Schloß Holte-Stukenbrock durch. Karten im Vorverkauf gibt es in Verl beim Bürgerservice im Rathaus und bei der Buchhandlung Pegasus, in Schloß Holte-Stukenbrock bei der Buchhandlung Strathmann und der vhs in der Kirchstraße (Tel.: 05207/9174-0).