Schnatgang an den Grenzen der alten Länder Fürstentum Lippe und Königreich Preußen

Wir laden Sie ein zu einer Rundwanderung entlang alter Grenzen zwischen Lippe und Preußen. Viele Grenzsteine sind noch gut erhalten und in der Sennelandschaft zu entdecken. Schmugglergeschichten, die sich unmittelbar an der Grenze abgespielt haben und Geschichten zu den Grenzsteinen selbst erfahren Sie auf dieser Wanderung. Sie erhalten interessante Informationen über die Senne, ihre Entstehung und ihre Geschichte sowie über die Natur am Wegesrand.

Wir laden Sie ein zu einer Rundwanderung entlang alter Grenzen zwischen Lippe und Preußen. Viele Grenzsteine sind noch gut erhalten und in der Sennelandschaft zu entdecken. Schmugglergeschichten, die sich unmittelbar an der Grenze abgespielt haben und Geschichten zu den Grenzsteinen selbst erfahren Sie auf dieser Wanderung. Sie erhalten interessante Informationen über die Senne, ihre Entstehung und ihre Geschichte sowie über die Natur am Wegesrand. Dauer der Wanderung ca. 5 Stunden.
Einkehr machen wir in der alten Schmugglerkneipe "Bartholdskrug" in Lipperreihe, wenn es die Coronabestimmungen zulassen. Ansonsten bitte Getränke und Verpflegung mitnehmen

Start: kath. Pfarrkirche in Stukenbrock, Bokelfenner Str.

Kosten: Erwachsene 5 Euro

Anmeldung: Otmar Lüke 05207 2634 o. natur-owl@freenet.de