Schlossjubiläum 200 Jahre Tenge-Rietberg

Bereits seit 200 Jahren ist das Holter Jagdschloss im Besitz der Familie Tenge-Rietberg. Im Jahr 1822 erwarb Friedrich Ludwig Tenge das Schloss mit seinen drei markanten Türmen und mit ihm den Holter Wald und weitere Besitztümer in der ehemaligen Grafschaft Rietberg. Nach den Feierlichkeiten zu 400-Jahre Holter Schloss im Jahre 2016 gibt dieses Ereignis der Familie Tenge-Rietberg nun erneut freudigen und willkommenen Anlass, das Schlossareal zu öffnen und mit den Bürgerinnen und Bürgern der Stadt kräftig zu feiern.

Foto: Jagdschloss Holte © Ludwig Teichmann

 

 

Schloß Holte-Stukenbrock. Bereits seit 200 Jahren ist das Holter Jagdschloss im Besitz der Familie Tenge-Rietberg. Im Jahr 1822 erwarb Friedrich Ludwig Tenge das Schloss mit seinen drei markanten Türmen und mit ihm den Holter Wald und weitere Besitztümer in der ehemaligen Grafschaft Rietberg. Nach den Feierlichkeiten zu 400-Jahre Holter Schloss im Jahre 2016 gibt dieses Ereignis der Familie Tenge-Rietberg nun erneut freudigen und willkommenen Anlass, das Schlossareal zu öffnen und mit den Bürgerinnen und Bürgern der Stadt kräftig zu feiern.

 

Den Auftakt der Feierlichkeiten bildet das Schlossjubiläum am 20. und 21. Mai:

Festtreiben am Freitag und Samstag: Bei Live-Musik (Blues Band „Five B’s“) im Schloss-Innenhof und kulinarischen Genüssen von Flammlachs über Feuerwaffeln trifft man sich am Freitag ab 15 Uhr zum Festtreiben im historischen Ambiente des Schlosses. Die Ortsgemeinschaft Schloß Holte gestaltet das Programm für Jung und Alt.

Der Samstag beginnt um 11 Uhr mit einem ökumenischen Gottesdienst mit Taufen im Schlossgarten. Im Anschluss begleitet das um 12 Uhr beginnende Festtreiben zunächst die Band „Encuentro“ mit argentinischer und kubanischer Musik, abgelöst von den Jagdhornbläsern aus Schloß Holte-Stukenbrock.

Schlosskonzert am Samstagabend: Ab 19 Uhr lädt die Stadt zum klassischen Schlosskonzert in das besondere Ambiente des Schlossgartens. Das Quintett „hfmBRASS“ um Professor Stertz von der Musikhochschule Detmold bietet eine musikalische Reise durch die Geschichte.
Eintrittskarten sind an der Zentrale im Rathaus und über www.reservix.de erhältlich.