Kostenlose Sprechstunden in der Corona-Zeit

Die Gleichstellungsbeauftragte informiert, dass Ihnen im Monat Februar ein kostenloses Angebot von Expertinnen und Experten zur Verfügung steht, wie z.B. bei Fragen in Trennungssituationen, Konflikten in Partnerschaften und Informationen zum Sorgerecht, dem beruflichen Wiedereinstieg oder zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf, in psychisch belastenden Situationen und vieles mehr. Rufen Sie an, um sich über Ihre Chancen und Perspektiven im Klaren zu werden.

Gleichstellungsbeauftragte Stadt SHS / Sozialhilferechtliche Beratung / Lotsin für die Vermittlung weiterführenden Hilfen und Unterstützung zur Existenzsicherung  / Barbara Fleiter / Telefon 05207 8905-333 / Mo  15.00 - 17.00 Uhr / Fr 10.00 bis 12.00 Uhr

Beauftragte für Chancengleichheit der Agentur für Arbeit / Expertin für den Wiedereinstieg in den Beruf / Diana Glanz / Telefon 0521 587 1166 / Di / 02.02.21, 11.00 - 13.00 Uhr /  Do / 25.02.21 / 9.00 - 11.00 Uhr

Kreisfamilienzentrum SHS - Beratung für Menschen aller Generationen / Ewelina Czerwiec-Fromm / Telefon 9291450 / Mo - Fr / 9.00 - 14.00 Uhr (bis 14.02.2021)

Caritas Familienberatung - Beratung für Familien, Kinder und Jugendliche / Kerstin Raeder und Bastian Ahrens / 05242 40820 / Mo - Fr / 9.00 - 16.00 Uhr

Rechtsberatung in  Trennungssituationen, Konflikten in Partnerschaften  und Informationen zum Sorgerecht / Rechtsanwältin und Fachanwältin für Familienrecht Juliane Brauckmann / Telefon 05207 8905333 / Mi / 03.02.21 + 17.02.21 / 14.00 - 16.00 Uhr

Psychosoziale Lebensberatung für Frauen in der Corona-Zeit / Psychologin Evelyne Waithira Müller / Telefon 05208 9149959 / Di / 09.02.2021 / 10.00 - 11.00 Uhr