Internationales Frauenfrühstück - Buffet aus aller Welt mit kulturellem Programm

Der 8. März ist jedes Jahr im Kalender ein besonderes Datum mit besonderer Bedeutung. Der Internationale Frauentag entstand vor über 100 Jahren, in der Zeit des Ersten Weltkrieges, im Kampf um die Gleichberechtigung und das Wahlrecht für Frauen. Dieser Tag wird seitdem in allen Ländern der Welt gefeiert.

Internationales Frauenfrühstück 2016 ©Karin Prignitz

Der 8. März wird  in allen Ländern der Welt gefeiert. Dieses Internationale Frauenfrühstück soll dazu beitragen, dass sich die Frauen unterschiedlichster Herkunft in einer lockeren Atmosphäre begegnen, ins Gespräch kommen, miteinander schlemmen und den Tag gemeinsam feiern. Ein typisch deutsches Buffet steht bereit. Wir freuen uns, wenn Sie eine Spezialität Ihrer Heimat mitbringen.

Das besondere dieser Veranstaltung ist das kulturelle Programm auf der Bühne. In diesem Jahr startet das Duo "Cuerdas Magicas" ein facettenreiches Repertoire aus der faszinierenden Vielfalt der Musik Argentiniens, Brasiliens, Boliviens, Mexikos, Venezuelas, Frankreichs, Irlands, Schottlands u.a.

Im Anschluss präsentieren sich Frauengruppen verschiedenster Nationalitäten mit landestypischer Tracht auf der Bühne mit Musik und Gesang.

Eintritt 5,00 EUR oder Beitrag einer ausländischen Spezialität Ihrer Heimat / ACHTUNG: Einrittskarten in diesem Jahr erstmalig im VORVERKAUF an der Rathauszentrale, der VHS oder Buchhandlung Strathmann.