Internationale Wochen gegen Rassismus

Während der Internationalen Wochen gegen Rassismus finden jährlich Veranstaltungen statt, die Zeichen setzen gegen Rassismus und Diskriminierung und für eine friedliche, weltoffene Gesellschaft.

Daran beteiligt sich auch die Partnerschaft für Demokratie Schloß Holte-Stukenbrock in Kooperation mit den weiterführenden Schulen sowie der AWO Flüchtlingssozialberatung.
Junge Menschen aus Schloß Holte-Stukenbrock setzen ein Zeichen für Respekt und Menschenwürde.

Hier geht es zur Einladung am Freitag, dem 25. März, 18.00 Uhr, Aula am Gymnasium … bitte hier klicken