Glanzlicht: Kunst - Komödie mit Leonard Lansink

Serge hat sich ein Bild gekauft. Ein Ölgemälde, ganz in Weiß, für 200.000 Franc. Diese Anschaffung bringt Farbe ins Beziehungsgefüge, das ihn mit zwei langjährigen Freunden verbindet: Marc zweifelt am Verstand seines Freundes; Yvan dagegen will sich nicht in die Nesseln setzen.

Bald geht es nicht mehr um Fragen der Kunst, sondern um das Bild, das jeder der drei Freunde sich von den anderen gemacht hat und das nun plötzlich in Frage steht.

Lesen Sie mehr.