Digitales Argumentations- und Handlungstraining

Ein Seminar zu Verschwörungserzählungen, menschenverachtenden Einstellungen und Strategien zur Gesprächsgestaltung.

Verschwörungserzählungen und deren Aufkommen sind gerade in aller Munde – sie sind allerdings immer aktuell und haben eine lange Geschichte. In diesem Training soll es um mögliche Funktionen von Verschwörungsideologien, Mechanismen in der Interaktion und wirkungsvolle Strategien der Gesprächsgestaltung und Gegenrede gehen. Welche Ziele bei einer Intervention realistisch sind und welche Argumentationstechniken und Strategien funktionieren, kann erprobt und reflektiert werden. Auf Einladung der PARTNERSCHAFT FÜR DEMOKRATIE führt der Verein Netzwerk für Demokratie und Courage e. V. das Training digital am 5. und 7. Oktober um jeweils 17.00 bis 20.30 Uhr durch.