Demenz: Krankheitsbild - Ursachen - Behandlungsmöglichkeiten

Demenzerkrankungen nehmen in Deutschland in hohem Maße zu. Derzeit geht man von etwa 1,6 Millionen Betroffenen aus. Aufgrund der Altersentwicklung unserer Gesellschaft ist mit einem weiteren Anstieg zu rechnen.

Foto: Maria Riemann © Maria Riemann

Im Umgang mit Menschen mit Demenz sind wir häufig ratlos und hilflos. Kenntnisse über Alzheimer und andere Demenzformen und deren Symptome helfen jedoch, das Verhalten demenzerkrankter Menschen besser zu verstehen und erleichtern die Begegnungen und den Umgang mit ihnen. Ein vermehrtes Wissen über die Erkrankung trägt dazu bei, ihr den Schrecken zu nehmen und versetzt Angehörige und Interessierte in die Lage, ganz bewusst auch die entspannten und heiteren Momente im Umgang mit Betroffenen wahrzunehmen.