Beteiligung der Öffentlichkeit am Einzelhandel- und Zentrenkonzept vom 23.07.2021 bis einschl. 06.08.2021

Neuaufstellung des Einzelhandel- und Zentrenkonzepts

die Stadt Schloß Holte-Stukenbrock stellt derzeit in Zusammenarbeit mit der CIMA Beratung + Management GmbH ein Einzelhandel- und Zentrenkonzept (Fortschreibung des Konzeptes aus dem Jahr 2007) als städtebauliches Entwicklungskonzept im Sinne von § 1 Abs. 6 Nr. 11 BauGB auf. In den zurückliegenden Jahren haben sich die Rahmenbedingungen im Hinblick auf den Einzelhandel stark verändert, so dass nun ein zukunftsweisendes Konzept erstellt wird, das neue Gegebenheiten und zukünftig zu erwartende Entwicklungen einbezieht.

Es können zwei Versionen des Entwurfs eingesehen werden.

Eine zusammengefasste Präsentation kann hier und die ausgearbeitete Vollversion kann unter folgenden Link eingesehen werden. Beide Versionen können auch zu den regulären Öffnungszeiten des Rathauses (Zimmer 220, 2. Etage),

                            vom 23.07.2021 bis einschließlich 06.08.2021 eingesehen werden.

Anregungen/Stellungnahmen können unter folgender E-Mail-Adresse: dietmar.rosenberg@stadt-shs.de oder direkt im Rathaus (Zimmer 220, 2. Etage) vorgebracht werden.

Die Stadt möchte so der Öffentlichkeit die Möglichkeit geben, sich an dem Aufstellungsprozess zu beteiligen.