AWO Wohnberatung jetzt telefonisch

Ältere und behinderte Menschen möchten so lange wie möglich in ihrer vertrauten Umgebung selbstständig leben. Die meisten Wohnungen lassen sich durch Ausstattungsveränderungen, den Einsatz von Hilfsmitteln oder aber auch durch Umbaumaßnahmen an die individuellen Bedürfnisse anpassen.

Die Wohnberatung entwickelt gemeinsam mit Ihnen individuelle Lösungsmöglichkeiten.

Aufgrund der derzeitigen Beschränkungen bietet Thomas Krüger von der Wohnberatung der AWO die Wohnberatung telefonisch an.  Hausbesuche, um den Bedarf vor Ort festzustellen, werden unter Beachtung der Abstands- und Hygieneregeln auch während der Pandemie durchgeführt.

An folgenden Terminen steht Ihnen Herr Krüger unter der Telefonnr. 0 52 41 / 90 35 17 für eine erste Beratung zur Verfügung:

Donnerstag, 22.04.2021, 15.00 – 17.00 Uhr

Donnerstag, 20.05.2021, 15.00 – 17.00 Uhr

Donnerstag, 24.06.2021, 15.00 – 17.00 Uhr

 

Für Fragen und nähere Informationen steht Ihnen außerdem der Fachbereich Soziales der Stadtverwaltung, Tel. 05207 8905-332, zur Verfügung.