Foto: Bedienung der Unterwasserwelten in der Ems-Erlebniswelt © Stadt SHS