09.01.2019: Helau Again! Der Kinderkarneval Stukenbrock ist wieder da!

Julia und Jennifer gehen mit ihren Kindern im Umzug mit, Simon moderiert. Die drei sind die Gesichter des Stukenbrocker Karnevalsvereins. Ihretwegen gibt es eine weitere Auflage des Kinderkarneval-Umzugs. Und hoffentlich noch viele weitere!

Ich muss bekennen, ich bin von Haus aus nicht jeck. Und doch springt das Feuer der Begeisterung in Stukenbrock über. Im Gespräch mit Jennifer, Julia und Simon sowieso. Und erst recht, wenn die 40 – 60 Kindergruppen immer am Sonntag vor Weiberfastnacht bunt gekleidet und mit viel Tamtam durch Stukenbrock ziehen. Um 14:11 Uhr startet am 24.02.2019 der Umzug am Sportplatz Kruskotten. Dann wird er, begleitet von vielen Fans und lauten Helau-Rufen, durch den Dorfkern gehen, wie üblich durch die Bokelfenner Straße über die Forthofstraße und die Ottenheide zur Hauptstraße und zur Kirche. Ob mit 5-6 Kindern aus der Nachbarschaft, mit dem Verein oder als ganze Klasse, das ist egal, jede Gruppe zählt. Auch einheitliche Kostüme sind nicht notwendig. Bunt soll es sein, so wie Karneval nun mal bunt ist.

 

Das Orga-Team wünscht sich, dass sich ganz, ganz viele Kinder und Gruppen für den Umzug anmelden. Julia Kruse erzählt uns, dass bereits ganz viele fleißige Helferinnen und Helfer in den  Kindergärten und Schulen unterwegs sind, um für die aktive Teilnahme am Kinderkarneval zu werben. Die Teilnahme am Umzug ist kostenlos. Es gibt sogar noch „Wurfmaterial“, also Bonbons und Co., für jede Gruppe obendrauf und natürlich Luftballons für den Bollerwagen. „Jedes Kind im Umzug bringt eineinhalb erwachsene Zuschauer mit“, schmunzelt Simon Oekenpöhler, „um die Zuschauerzahlen brauchen wir uns dann keine Sorgen mehr zu machen“.  Nach dem Umzug gibt es natürlich wieder eine Party mit einigen Überraschungen für die jungen Jecken, zu der auch Erwachsene herzlich willkommen sind. „Erstmals werden wir mit einer 11-köpfigen Jury eine Gruppe prämieren“, erzählt Jennifer Patrzek. Das ist der Anreiz für die Gruppen, sich kreativ auszutoben. In diesem Jahr wird die Prämierung an Stelle der Tombola treten.

 

Die Attraktionen rund um den Kinderkarneval, von den Teilnehmern in ihren Kostümen und der ausgelassenen Stimmung mal abgesehen, sind natürlich abhängig von den zur Verfügung stehenden Mitteln. Jenny, Julia und Simon zucken nur mit den Schultern, als wir sie fragen, wie viel Zeit sie für die Vorbereitungen investieren. Klar ist die (Neu-)Organisation eines solchen Events viel Arbeit. Wie in allen Vereinen steckt man viel Freizeit und auch den ein oder anderen privaten Euro in die Vorstandsarbeit. Noch schlagen sich die drei Vorstandsmitglieder außerdem mit dem Vereinsregister, Förderanträgen und großen Internetsuchmaschinen herum. Wenn das geklärt ist, können endlich auch Spendengelder entgegengenommen werden.

 

Was die drei aber in erster Linie in das Projekt Kinderkarneval stecken, ist Herzblut. Gemeinsam ist ihnen die Freude an der Kreativität der teilnehmenden Kinder. Diese und der breite Zuspruch in der Bevölkerung waren ausschlaggebend dafür, dass die drei die Auflösung des Kinderkarnevals nicht akzeptieren konnten. So geht der Kinderkarneval zum Glück in die nächste Runde. Gern nimmt der Stukenbrocker Karnevalsverein neue Mitglieder auf. Ob aktive oder passive, jedes Mitglied ist herzlich willkommen. Und wer spenden möchte, melde sich ebenfalls einfach unter info@stukenbrocker-karnevalsverein.de oder telefonisch unter 05207 4405.

Lange musste Schloß Holte-Stukenbrock um den Kinderkarneval bangen, der die Stadt nun schon seit 23 Jahren begleitet. Dank Jenny, Julia und Simon und vielen weiteren fleißigen Helfern wird er das auch weiterhin tun. Was sie sich alle gemeinsam wünschen? In erster Linie begeisterte Kinder und viele Gruppen, die den Umzug kreativ gestalten. Wir wünschen dazu noch strahlenden Sonnenschein und freuen uns auf einen tollen Tag!

Mehr Infos und Anmeldung:

Stukenbrocker Karnevalsverein e.V.
www.stukenbrocker-karnevalsverein.de
info@stukenbrocker-karnevalsverein.de
und
Telefon 05207 4405

Hier gelangt man zum Anmeldeformular für den Umzug: https://www.stukenbrocker-karnevalsverein.de/wp-content/uploads/2018/12/Anmeldung_Kinderkarnevalsumzug_2019.pdf

Termine im Stukenbrocker Karneval 2019
Anmeldeschluss für den Kinderkarnevalsumzug 2019: Freitag, 08.02.2019
Infoabend: Donnerstag, 14.02.2019 um 20.00 Uhr im Gasthof „Zur Post“ 
Kinderkarneval: Sonntag, 24.02.2019; Aufstellung: mindestens 30 Min. vor Umzugsbeginn, Umzugsbeginn: 14.11 Uhr
Weiberfastnacht: Donnerstag, 28.02.2019, Kontakt: www.weiberkarnevalstukenbrock.de;
weiber-shs@t-online.de

Wir wollen Besonderheiten und Typisches aus der Stadt zeigen. Nicht im Hochglanzprospekt, sondern echt, ehrlich und persönlich erlebt. Wirtschaft, Familienthemen und natürlich Landschaft und Naturgenuss kommen zum Tragen.
Hierzu suchen wir Firmen, kleine und große Organisationen, Menschen und Landschaften auf, führen Gespräche, machen Fotos und/oder Videos und bereiten das Ganze als Erlebnisbericht auf.

Die Autoren des SHS-Blogs sind wir Mitarbeiterinnen aus dem Stadtmarketing, also Sandra Langer für die Fotos und Imke Heidotting für Fotos und Texte.
Wir sind in SHS und Umgebung heimisch und gehen oft und gerne mit offenen Augen durch die Stadt. Manche Themen empfinden wir als besonders teilenswert. Daher haben wir diese Seite für Sie eingerichtet, die wir nach und nach mit immer mehr unterschiedlichen Themen füllen werden.

Unser erstes Blog-Erlebnis war der Besuch beim Orchideenzuchtbetrieb Röllke vom 02.06.2017. Am 27.06. waren wir dann in der Gedenkstätte Stalag. Ganz anders, aber ebenfalls unbedingt einen Besuch wert. Die Nacht vom 21. auf den 22.07. haben wir ganz gemütlich im Schlaffass verbracht. Wir haben uns mit Weihnachten, Fotografie und der Sauna-Oase beschäftigt und sind im Herzen des Karnevals gelandet...

Es werden noch viele weitere Themen folgen!

Alle Blogs finden Sie unter SHS-Blog.

Auf unserer Liste stehen 66 mögliche Themen, vom morgendlichen Brötchenbacken über die sommerliche Bestellung von Weihnachtsdeko bis hin zum Flug über die Stadt...
Wir sind aber auch dankbar für Hinweise und Tipps zu möglichen Themen - melden Sie sich gerne!

Ihre Ansprechpartnerinnen bei der Stadtverwaltung

Stadtmarketing

Imke Heidotting

Tel.: 05207/8905-105
Fax: 05207/8905-541
E-Mail: stadtmarketing@stadt-shs.de
Rathaus: 1. OG, Zi. 105

Stadtmarketing

Sandra Langer

Tel.: 05207/8905-405
Fax: 05207/8905-541
E-Mail: stadtmarketing@stadt-shs.de
Rathaus: 1. OG, Zi. 105