Kinderfest SHS 2018 - so läuft's :)

Sonntag ist es endlich soweit: im Bürgerpark am Rathaus findet das Kinderfest SHS statt. Die Vorbereitungen sind in vollem Gange, damit am Sonntag alles stimmt. Dann kann vier Stunden gefeiert werden – bei bestem Sonnenschein natürlich!

Inzwischen sind wir alle ein eingespieltes Team, wenn es um städtische Feste im Bürgerpark geht. Alle greifen wie selbstverständlich ins Rad. Schon Dienstag konnte man die Kollegen vom Bauhof im Bürgerpark beobachten. Da wurde die Fläche gemäht, Ränder mit dem Rasentrimmer bearbeitet, Pflanzen zurückgeschnitten, Unkraut gejätet, das ein oder andere Kaninchenloch verfüllt. Donnerstag kam der Sand für die Sandfläche und die große Bühne, die der Bühnentechniker dann Sonntagmorgen mit allerlei Lautsprechern und Lichtern bestückt. Dann bringen die Kollegen des Bauhofes Festzeltgarnituren, Kabelbrücken, Mülleimer und alles, was wir an Equipment angefragt haben.

 

Mittwoch meldete bereits das Wasserwerk: alle Rohre, Standleitungen und Anschlüsse, den aktuellen Anforderungen an die Hygiene entsprechend, liegen bereit und können abgeholt werden. Hervorragend! Die werden von den Hausmeistern des Gymnasiums geholt und gemäß dem Standplan aufgebaut. Die Hausmeister haben auch die elektrische Versorgung in die Hände genommen und organisiert. Und sind – gemeinsam mit dem Hausmeister des Rathauses - die eigentlichen Ansprechpartner vor und während der Veranstaltung. Strom, Wasser, noch ein paar Kabelbinder? Das regeln die Hausmeister…

Unsere schwierigste Aufgabe liegt schon lange hinter uns: das Konzept. Was wollen wir für eine Veranstaltung? Und vor allem wann? Wann ist voraussichtlich gutes Wetter? Wann kommen wir unseren Vereinen und Organisationen nicht in die Quere? Wer soll mitmachen, wer tritt auf? Und dann, als uns alle Rückmeldungen vorlagen: Welcher Programmpunkt folgt auf den anderen? Und welcher Stand kommt wohin, wie können wir allen Anforderungen gerecht werden? Wir wollen Essen und Aktivitäten gut mischen, und gleichzeitig die Elektroverkabelung und Wasserversorgung effizient halten. Der eine möchte lieber unter die Bäume, der andere an die Bühne (aber nicht zu nah…).

 

In den letzten Wochen haben wir vom Stadtmarketing in erster Linie Öffentlichkeitsarbeit geleistet. Plakate entworfen, gedruckt und verteilen lassen, Anzeigen geschaltet, die Presse informiert. Und Geschenke entgegengenommen. Natürlich nicht für uns, sondern als kleine Aufmerksamkeiten für die Kinder, wenn sie auf unserer Laufkarte mindestens acht Stempel gesammelt haben! Die Geschenke haben uns dankenswerterweise der Marktkauf SHS und die Volksbank Rietberg zur Verfügung gestellt, und wir haben sie mit eigenen kleinen Präsenten ergänzt.

14 Stempelstellen gibt es:

  • Glücksrad
  • Glitzertattoos & Basteln
  • Magnet-Angeln & Schokokussmaschine
  • Gesichtsmasken basteln
  • Popcornmaschine & Torwandschießen
  • Fahrradparcours
  • Schminkstand
  • Krankenwagen & Erste-Hilfe-Übungen
  • Fühlkisten & Präparate (und nach 16 Uhr der Falkner)
  • Märchenzelt
  • Fußballparcours
  • Präsentation der Feuerwehr
  • Spielmobil mit allerlei Spielgeräten
  • und der Stand des Jugendblasorchesters.

Wer an einer dieser Stationen mitmacht, erhält dort jeweils einen Stempel. Mit der Stempelkarte können sich die Kinder dann am Stadtmarketingstand ein Präsent abholen.

Wenn wir nun, zwei Tage vor dem Fest, den Standplan und die Auftrittszeiten ein letztes Mal abgestimmt haben und alles passt, werden die einzelnen Standplätze in pink auf die Wiese gezeichnet. Das ist ein bewährtes Verfahren. So wissen anhand der Nummerierung im Standplan und auf der Wiese alle, wo der eigene Stand hingehört. Dann geht der Aufbau schnell und unkompliziert. Und dann kann gefeiert werden. Übrigens, das Kinderfest im Bürgerpark ist Teil der Reihe Tag der Gärten und Parks in Westfalen-Lippe. Immerhin handelt es sich um ein wunderschönes, baumbestandenes Gelände, das den Gästen am Sonntag den nötigen Schatten zwischendurch bietet – denn sonnig wird es am Sonntag bestimmt!

 

Nach der Eröffnung durch den Bürgermeister sorgen die Cheerleader der TG Sende für richtig gute Stimmung. In der Bühnenumbauphase lädt die Märchenfee ins Märchenzelt. Dann kracht es im wahrsten Sinne des Wortes auf der Bühne: Randale, die beliebte Kinderrockband aus Bielefeld, spielt auf. Von Rock über Punk und Metal bis hin zu Reggae, Ska, Folk und Pop spielen die vier Musiker alles, was Kindern und Eltern Spaß macht… Nach einer weiteren märchenhaften Erzählung im Zelt geht es auf der Bühne wieder sportlich zu. Bei Akrobatik und Jazzdance zeigen zwei Gruppen des FC Stukenbrock, was sie zu bieten haben. Die Umbauphase nutzt erneut die Märchenfee, um die Kinder ins Reich der Elfen und Zauberer, Hexen und Einhörner zu entführen. Und dann wird es nochmal richtig laut. Es spielt das Jugendblasorchester – laut, melodisch und mit viel Spaß bringen die Musiker Rhythmus ins Publikum.

 

Info

Das Kinderfest findet statt im Bürgerpark SHS, Rathausstraße 2, 33758 Schloß Holte-Stukenbrock.

Kontakt: Stadtmarketing Schloß Holte-Stukenbrock, Tel. 05207 8905105, Stadtmarketing@stadt-shs.de, www.stadt-shs.de

 

Wir wollen Besonderheiten und Typisches aus der Stadt zeigen. Nicht im Hochglanzprospekt, sondern echt, ehrlich und persönlich erlebt. Wirtschaft, Familienthemen und natürlich Landschaft und Naturgenuss kommen zum Tragen.
Hierzu suchen wir Firmen, kleine und große Organisationen, Menschen und Landschaften auf, führen Gespräche, machen Fotos und/oder Videos und bereiten das Ganze als Erlebnisbericht auf.

Die Autoren des SHS-Blogs sind wir Mitarbeiterinnen aus dem Stadtmarketing, also Sandra Langer für die Fotos und Imke Heidotting für die Texte.
Wir sind in SHS und Umgebung heimisch und gehen oft und gerne mit offenen Augen durch die Stadt. Manche Themen empfinden wir als besonders teilenswert. Daher haben wir diese Seite für Sie eingerichtet, die wir nach und nach mit immer mehr unterschiedlichen Themen füllen werden.

Unser erstes Blog-Erlebnis war der Besuch beim Orchideenzuchtbetrieb Röllke vom 02.06.2017. Am 27.06. waren wir dann in der Gedenkstätte Stalag. Ganz anders, aber ebenfalls unbedingt einen Besuch wert. Die Nacht vom 21. auf den 22.07. haben wir ganz gemütlich im Schlaffass verbracht. Wir haben uns mit Weihnachten, Fotografie und der Sauna-Oase beschäftigt und sind im Herzen des Karnevals gelandet...

Es werden noch viele weitere Themen folgen!

Alle Blogs finden Sie unter SHS-Blog.

Auf unserer Liste stehen 66 mögliche Themen, vom morgendlichen Brötchenbacken über die sommerliche Bestellung von Weihnachtsdeko bis hin zum Flug über die Stadt...
Wir sind aber auch dankbar für Hinweise und Tipps zu möglichen Themen - melden Sie sich gerne!

Ihre Ansprechpartnerinnen bei der Stadtverwaltung

Stadtmarketing

Imke Heidotting

Tel.: 05207/8905-105
Fax: 05207/8905-541
E-Mail: stadtmarketing@stadt-shs.de
Rathaus: 1. OG, Zi. 105

Stadtmarketing

Sandra Langer

Tel.: 05207/8905-405
Fax: 05207/8905-541
E-Mail: stadtmarketing@stadt-shs.de
Rathaus: 1. OG, Zi. 105