Gründachkataster

Das Gründachkataster, eine weitere Beratungsinitiative des Kreises Gütersloh, die im Januar 2020 in vier Kommunen gestartet ist und nun für alle Kommunen im Kreis zu Verfügung steht. Mit Hilfe des örtlichen Gründachkatasters haben die Gebäudeeigentümer nun die Möglichkeit kostenlos zu prüfen, ob ihr Dach für eine Begrünung geeignet ist.  

Gründächer sind eine echte Alternative für die Dachabdeckung. Neben der ansprechenden natürlichen Optik, bietet ein Gründach noch viele weitere positive Effekte für Gebäude, Mensch und Umwelt. Eine Entscheidung für ein Gründach ist nicht nur aktiver Umwelt- und Klimaschutz, sondern auch ein wichtiger Schritt zur Verbesserung der der eigenen Wohn- und Lebensqualität.

Gute Gründe für die Dachbegrünung

•    Verlängerung der Dachlebensdauer durch Hitzeabschirmung im Sommer und Wärmedämmung im Winter

•    Schutz der Dachhaut vor extremen Witterungseinflüssen (Hagelschlag, Windsog, …)

•    Verbesserung der Schalldämmung des Daches im Inneren

•    Einsparmöglichkeiten bei der Niederschlagswassergebühr

•    Dachpflanzen fördern die Artenvielfalt durch Schaffung neuer Lebensräume für Flora und Fauna

•    Beitrag zum Hochwasserschutz. Je nach Dachaufbau können bis zu 90 % der Niederschläge auf den Dachflächen zurückgehalten werden.

•    Klimaverbesserung durch Abkühlung und Anfeuchtung der trockenen und heißen Luft

•    Bessere Luftqualität durch Bindung von Staub und Schadstoffen.

Eine verbesserte Klimaqualität bedeutet auch eine verbesserte Wohnqualität. Um dies zu unterstützen, möchte die Stadt mit dem Gründachkataster ihren BürgernInnen ein Instrument als erste Entscheidungshilfe an die Hand geben.

www.gruendach-kreis-gt.de

Weitere interessante Planungshilfen finden Sie auch unter https://www.gebaeudegruen.info

Ihre Ansprechpartnerin bei der Stadtverwaltung

Fachbereich Tiefbau und Umwelt

Stefanie Schäfer

Tel.: 05207/8905-227
Fax: 05207/8905-541
E-Mail: stefanie.schaefer@stadt-shs.de
Rathaus: 2. OG, Zi. 227