"Für ein vielfältiges, gewaltfreies und demokratisches Miteinander"

Das ist das Motto des Bundesprogrammes "Demokratie leben!", das ab diesem Jahr in Schloß Holte-Stukenbrock startet. Als regionale "Partnerschaft für Demokratie" wird es gefördert durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.

Wir, das sind der Fachbereich Soziales der Stadt SHS und die Volkshochschule Verl * Harsewinkel * Schloß Holte-Stukenbrock, möchten gemeinsam mit allen interessierten und engagierten Bürgerinnen und Bürgern sowie Initiativen unserer Stadt für ein buntes und demokratisches Zusammenleben eintreten. Unsere Handlungsfelder sind unter anderem Demokratie- und Menschenrechtsbildung, Sensibilisierung für Freiheit und Menschenwürde, interkulturelles sowie interreligiöses Zusammenleben ebenso wie die Auseinandersetzung mit regionalen kulturellen Wurzeln. Für diese Arbeit verstehen wir uns als aktive und unterstützende Schnittstelle zwischen kommunaler Verwaltung und Zivilgesellschaft. Wir arbeiten mit unseren Partnern an neuen Angeboten und Projekten für die Bürgerinnen und Bürger von Schloß Holte-Stukenbrock und sind gerne Ansprechpartnerinnen für ihre Fragen wie Anregungen. Sprechen sie uns an mit ihren Fragen, Ideen, Wünschen und Vorstellungen!

Koordinierungs- und Fachstelle: Volkshochschule Verl * Harsewinkel * Schloß Holte-Stukenbrock: www.vhs-vhs.de

Informationen zum Bundesprogramm finden Sie unter: www.demokratie-leben.de

Ihre Ansprechpartnerin bei der Stadtverwaltung

Fachbereich Soziales

Barbara Fleiter

Tel.: 05207/8905-333
Fax: 05207/8905-541
E-Mail: barbara.fleiter@stadt-shs.de 

Rathaus: EG, Zi. 33


Ihre Ansprechpartnerin bei der VHS

Projektkoordination

Jelena Jaissle

Tel.: 05207/9174-14
Fax: 05207/9174-20
E-Mail: jelena.jaissle@gt-net.de 

VHS, Kirchstr. 2