Kindertageseinrichtungen in SHS

In der Stadt Schloß Holte-Stukenbrock gibt es 15 Kindertageseirichtungen in freier Trägerschaft, in denen ca. 800 Kinder betreut werden.
Die Elterninitiative "Das Nest" und das "Holtebrocker Spielhaus" ergänzen das Betreuungsangebot.

Die Kinder werden in den Tageseinrichtungen in Schloß Holte-Stukenbrock nach unterschiedlichen Betreuungsformen des Gruppentyps I, II oder III betreut. Beim Gruppentyp I und III werden wöchentliche Betreuungszeiten von 25, 35 oder 45 Stunden angeboten.

Gruppentyp I : Betreuung von Kindern von 2 Jahren bis zur Schulpflicht
Gruppentyp II:  Betreuung von Kindern von 3 Monaten bis 3 Jahren
Gruppentyp III: Betreuung von Kindern ab 3 Jahre


Folgende Einrichtungen bieten Betreuungsmöglichkeiten für Kinder ab drei Monaten:

  • Kindertageseinrichtung Abt Kruse
  • Kath. Kindertagesstätte Edith Stein
  • Ev. Kindertagesstätte "Versöhnung"
  • Kath. Kindertageseinrichtung St. Joseph
  • AWO-Familienzentrum "Laubfrosch"
  • Additive Kindertageseinrichtung "Die jungen Wilden"
  • DRK-Kindertagesstätte "Bewegungswelt"
  • AWO-Familienzentrum Habichtweg


Die Stadtverwaltung kann leider keine Betreuungsplätze vermitteln. Die Anmeldungen für einen Kita-Platz in Schloß Holte-Stukenbrock erfolgen ausschließlich über das Online-Portal KIVAN: https://schlossholtestukenbrock.meinkitaplatz.de

Wichtig!

Das Online-Anmeldeportal ersetzt nicht die persönliche Vorstellung bei den einzelnen Kindertageseinrichtungen.

Bitte melden Sie sich bei Ihren Wunsch-Einrichtungen und vereinbaren Sie einen Gesprächs-/ Besichtigungstermin.

Da der Gesetzgeber jedem 3-jährigen Kind einen Kindergartenplatz zugesichert hat, richtet sich die anschließende Platzvergabe zuerst nach dem Alter des Kindes und dem Platzangebot der Einrichtung und berücksichtigt dann weitere - hauptsächlich soziale - Gesichtspunkte.