Integriertes kommunales Entwicklungskonzept (IKEK)

Weiter geht es im IKEK Prozess.

Öffentliche Abschlussveranstaltung zum IKEK Prozess

Donnerstag 15.02.2018, 19:00 Uhr in der Aula der Realschule/Gesamtschule, Am Hallenbad 4

 

Ein Jahr intensiver und gemeinsamer Arbeit am integrierten städtebaulichen Entwicklungskonzept für unsere Stadt liegt hinter uns.

Das fertige Konzept soll nun als Abschluss noch einmal kompakt der Öffentlichkeit vorgestellt und offiziell übergeben werden. Dieser Abend ist nicht nur Rückblick auf ein kreatives Jahr mit Orts- rundgängen, Dorfwerkstätten, zahlreichen Arbeitskreisterminen, IKEK-Foren sowie Diskussionsrunden. Er ist auch der Auftakt für die nächsten Schritte zur Entwicklung der Stadt. Die Ortsteile sollen durch die Umsetzung von Projektvorschlägen vorangebracht werden. Das Konzept bietet hierzu die notwendige Unterstützung und weist den Weg zu den Fördermitteln.

Für die Stadtteile Schloß Holte und Stukenbrock, sowie das Quartier Mitte wurde durch das Konzept die Grundlage zur Bewerbung um Städtebaufördermittel gelegt.

Die Abschlussergebnisse können Sie unter: IKEK Konzept Band 1 und 3 sowie Ortsdurchgänge und Stadtwerkstatt Schloß Holte und Stukenbrock, einsehen.

Abschlussergebnisse (nach dem öffnen, bitte die Rubrik Aktuelles aufrufen)