Beachvolleyball, Finnenbahn, Dirtbahn und Co.

Pritschen, baggern, schlagen…

…so kann der Besucher des Gartenhallenbades seine Schwimmpause bei schönem Wetter mit der Trendsportart Beachvolleyball auf dem im Außengelände des Hallenbades integrierten Beachvolleyballfeld aktiv gestalten. Gut Schlag!!!


Die Finnenbahn ist eine 1.000 m lange, beleuchtete Rundstrecke. Der Untergrund besteht aus einer Rindenmulchdecke, die auf einer Drainage aus Vlies und Schotter aufgebracht ist. Die hervorragenden Laufeigenschaften des Materials sowie die Vollausleuchtung und die Lage der Finnenbahn sorgen von früh morgens bis spät abends für ein außergewöhnliches Laufvergnügen. Beleuchtungszeiten: Montag - Samstag von 6.45 Uhr bis Tagesanbruch und von 17.00 Uhr bis 21.30 Uhr.

 

Auf der Wiese hinter dem Gartenhallenbad/Sporthalle der Realschule befindet sich seit 2012 eine BMX-/Dirtbahn. Hier können große Sprünge gemacht werden, man kann aber auch mit den flacheren Hügeln vorlieb nehmen und gemütlich über die Bahn zuckeln. Es dürfte für jeden BMX-Fahrer etwas dabei sein.     

Ihr Ansprechpartner bei der Stadtverwaltung

Fachbereich Bildung und Soziales

Axel Otto

Tel.: 05207/8905-109
Fax: 05207/8905-541
E-Mail: axel.otto@stadt-shs.de
Rathaus: 1. OG, Zi. 109