Boßeln - ostfriesischer Volkssport in SHS

Auf vier Strecken im gesamten Stadtgebiet finden Fans des geselligen Spiels alles, was das Boßelherz begehrt. Die Strecken haben eine Länge von drei bis vier Kilometern und sind in zweieinhalb bis drei Stunden zu absolvieren. Sie lassen beim entspannten Kugelschieben auch einen Blick über die herrliche Landschaft zu. Und sie sind für jedermann geeignet.

Zusammen mit dem lokalen Sportverein FC Stukenbrock, der die Boßelausrüstung stellt, gelingt so ein unterhaltsamer Ausflug für Gruppen jeder Art. Familienfeiern, Ehemaligentreffen und Betriebsausflüge werden zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Die Regeln sind denkbar einfach, denn Boßeln ist wie Kegeln oder Boccia auf der Straße. Zwei Mannschaften werfen abwechselnd die Boßelkugel entlang der Strecke, wobei das zurückliegende Team jeweils den ersten Wurf hat. Weitergeworfen wird immer von der Stelle, an der die Boßelkugel liegengeblieben ist. Die Mannschaft, die mit weniger Würfen die Strecke zurücklegt, gewinnt.

Die Boßelausstattung vom FC Stukenbrock können Sie telefonisch unter der Nummer 05257 2429 bestellen.

Ihre Ansprechpartnerinnen bei der Stadtverwaltung

Stadtmarketing

Imke Heidotting

Tel.: 05207/8905-105
Fax: 05207/8905-541
E-Mail: stadtmarketing@stadt-shs.de
Rathaus: 1. OG, Zi. 105

Stadtmarketing

Sandra Langer

Tel.: 05207/8905-405
Fax: 05207/8905-541
E-Mail: stadtmarketing@stadt-shs.de
Rathaus: 1. OG, Zi. 105