Ems-Erlebniswelt für Kindergärten und Schulen

Mit Kindergruppen unterwegs - eine besondere Herausforderung. Ems-Erlebnisrallye, zubuchbare Räumlichkeiten, Rahmenprogramm und Tipps und Empfehlungen... Für Kinder und Jugendliche ist es ein besonderes Erlebnis, sich den Verlauf der Ems genau anzusehen. Durch die vielen spielerischen Möglichkeiten der Erforschung wird es einfacher, die Welt der Ems zu begreifen. Aber auch für Schulklassen mit älteren Kindern oder Jungendlichen ist die Ems Erlebniswelt reizvoll. Sie können dort für Ihren Unterricht die Ems als Raumbeispiel für einen Fluss nutzen.

Indoor-Erlebnisparcours

Was haben Nasen, orange Biberzähne und Schnapsbrenner mit der Ems zu tun? Und was macht ein Luxusliner im alten Pfarrhaus von 1898 in Stukenbrock-Senne? Auf dem Weg ins Meer ist rund um die Ems eine ganze Menge los. Der interaktive Indoor-Erlebnisparcours im ehemaligen Pfarhaus macht gezielt spannende Besonderheiten aus Natur, Kultur und Geschichte im Kleinen erlebbar. Ausprobieren und Mitmachen sind angesagt!

Ems-Erlebnisgarten

Im Erlebnisgarten erkennen Sie den Lauf der Ems, von der Quelle bis zur Mündung in die Nordsee. Auch ein Mühlrad, eine Wasserförderungsstation und ein Stauwehr sind vorhanden. Für jede Region, durch die die Ems fließt, finden Sie im Ems-Erlebnisgarten eine Hörstele. Gedichte, Tierstimmen und Filmsoundtracks erzählen Ihnen mehr!

Tipps für Kindergruppen

  • Ems-Erlebnis-Rallye

    14 Fragen, die eine kniffliger als die andere. Aus dem Kopf kann man sie sicher nicht beantworten...Da ist es schon nötig, sich intensiv mit der Ems-Erlebniswelt zu beschäftigen. Das macht den Kindern Spaß und erhöht ganz nebenbei die Aufmerksamkeit, mit der sie sich den dargebotenen Informationen widmen.

  • Frühstück im Pfarrheim

    Direkt am alten Pfarrhaus, in dem die Ems-Erlebniswelt zu Hause ist, befindet sich das Pfarrheim mit Saal für ca. 80 Personen. Schulklassen und Kindergärten, die als Gruppe in der Ems-Erlebniswelt sind, dürfen das Pfarrheim gegen einen geringen Kostenbeitrag als Frühstücksraum nutzen. Die Küche kann ebenfalls genutzt werden, wenn ein Mitglied des Pfarrgemeinderates anwesend ist. Sie erhalten die Kontaktdaten im Stadtmarketing.Bei gutem Wetter stehen für Schulklassen oder Kindergärten auch zwei Festzeltgarnituren zur Verfügung, an denen das mitgebrachte Brot und Obst genüsslich unter der Linde verspeist werden kann. Gute 18 Kinder finden hier sicher ihren Platz!

  • Programmvorschlag

    Die meisten Schulklassen und Kindergärten besuchen die Ems-Erlebniswelt für etwa eine Stunde, brechen dann auf zur Wanderung zu der Emsquelle in 1,8 km Entfernung (der Rundwanderweg von 4,9 km umfasst neben der Emsquelle auch das Emsquell-Infozentrum) und schließen auf dem Spielplatz Jägergrund direkt hinter der Ems-Erlebniswelt ihren Ausflugs mit einem Picknick ab. Oder andersherum. Es gibt aber auch noch weitere attraktive Ziele in der Umgebung:

    • in der Nähe: Emsquelle (naturschutzgebiet Moosheide, erreichbar über den Rundwanderweg Ems-Erlebnisweg, A5), Zoo Safaripark Stukenbrock (Mittweg 16), Dokumentationsstätte Stalag 326 VI K (Lippstädter Weg 26),
    • in Schloß Holte-Stukenbrock: Heimathäuser mit Dokumentation der Siedlungsgeschichte der Senne (Am Pastorat 18a), Jagdschloss Holte (nur von außen!) (Am Schloss 1), Ausstellung über die Holter Eisenhütte und die Holter Öfen im Rathaus (Rathausstraße 2)
    • in der Umgebung: z.B. Adlerwarte Berlebeck, Hermannsdenkmal in Detmold, Externsteine in Horn-Bad Meinberg
  • Parken mit Bussen oder zahlreichen Autos

    Parken können Sie am Besten auf dem Parkplatz hinter der St. Achatius-Kirche oder auf dem Wanderparkplatz Jägergrund. Im Barbaraweg besteht keine Wendemöglichkeit für Busse.


Ihre Ansprechpartnerinnen bei der Stadtverwaltung

Stadtmarketing

Imke Heidotting

Tel.: 05207/8905-105
Fax: 05207/8905-541
E-Mail: stadtmarketing@stadt-shs.de
Rathaus: 1. OG, Zi. 105

Stadtmarketing

Sandra Langer

Tel.: 05207/8905-405
Fax: 05207/8905-541
E-Mail: stadtmarketing@stadt-shs.de
Rathaus: 1. OG, Zi. 105