Erlebnispfad "Holter Wald"

Die Natur in ihrer Vielfalt mit allen Sinnen erleben

Gehen Sie auf Entdeckungsreise und besuchen Sie den Erlebnispfad. Ein Naturerlebnis für Groß und Klein an den Sammelteichen im Holter Wald.

Erfolgreiche Teilnahme "Lebenswerte Stadt 2013"

Die Stadt hat mit dem Walderlebnispfad am Wettbewerb "Lebenswerte Stadt 2013" teilgenommen.

Die Urkunde haben wir zum Download bereitgestellt.


©Stadt SHS, Steg am WalderlebnispfadGroßbildansicht

Der Pfad führt als Rundweg auf einer Länge von ca. 1,5 km auf leicht begehbaren und ebenen Wegen. An 13 unterschiedlichen Stationen wird Ihnen die Besonderheiten des Waldes und der Natur erläutert oder ruft Sie zum spielerischen Entdecken und Erleben auf. Einrichtungen, wie z.B.
der Tierweitsprung, der Barfußpfad, oder eine Wasserstation sorgen für Spaß und Unterhaltung.


Historie

Seit 2002 besteht der Walderlebnispfad in seiner derzeitigen Form. Konzept, Gestaltung, Betreuung sowie Pflege übernahm die GNS (Gemeinschaft für Naturschutz Senne und Ostwestfalen-Lippe e.V.).

2005 wurde der Erlebnispfad um die Station "Leben am Wasser" erweitert.

2008 übernahm Herr Frank Rasche die Pflege des Erlebnispfades.

2008 wurden die Stationen "Insektenhotel", "Baumtelefon" und "Unter dem Dach des Waldes" eingeweiht. Diese Stationen wurden finanziell von der Volksbank Brackwede eG und der Spadaka Schloß Holte-Stukenbrock eG unterstützt.

2009 wurde der Erlebnispfad durch die Station "Stimmen der Natur" bereichert.

2011 kam die neue Station "Wasser erleben" hinzu.

2012 der neue "Lehrbienenstand" wird von einem ortsansässigen Imker betreut.

2013 13 Obstbäume werden gepflanzt und ein neuer Steg am Sammelteich lädt zum Verweilen ein.

2014 am Wasserspielplatz ist auf Wunsch ein neuer Sonnenschutz-Unterstand errichtet worden.


Allgemeine Hinweise

Bienenhotel beim WalderlebnispfadGroßbildansicht

• Der Erlebnispfad ist ganzjährig geöffnet. Das Betreten erfolgt auf eigene Gefahr!
• Bitte tragen Sie durch den sorgsamen Umgang mit den Stationen dazu bei, dass noch viele Besucher nach Ihnen diese intakt vorfinden.
• Für Naturliebhaber sollte es selbstverständlich sein, keinen Müll im Wald zu hinterlassen!
• Bitte geben Sie uns über vorhandene Schäden an den Stationen Bescheid!

Vielen Dank!


Anfahrt

Übersichtsplan zum Erlebnispfad ©StadtSHS
Erlebnispfad

Mit der Bahn vom Bahnhof Schloß Holte zu Fuß über den Marktweg zu den Sammelteichen etwa 15 Minuten. Mit Auto/Bus über die Ortschaft Schloß Holte. Haupteingang an der Dechant-Brill-Straße Parkplätze stehen kostenlos zur Verfügung.

Legende

P Parkplatz
S Start mit Informationstafel
►► Rundweg

1 Tierweitsprung
2 Unter dem Dach des Waldes
3 Technikmeister Natur
4 Insektenhotel
5 Baumkalender
6 Würfeldiagramm
7 Werden und Vergehen
8 Baumtelefon
9 Stimmen der Natur
10 Leben am Wasser
11 Frauenstaat mit Frauenpower
12 Barfußpfad
13 Wasser erleben



Ihre Ansprechpartnerin im Rathaus

Umweltbeauftragte der Stadt

Frau Schäfer

Tel.: 05207 / 8905-227

Fax: 05207 / 8905-541